Museum "Himmlisches Theater"

icon-pin
Stiftsplatz 2 15898 Neuzelle
Museen

Zu den bedeutendsten Kunstwerken aus der Ausstattung des Klosters Neuzelle gehören die um 1750 entstandenen Neuzeller Passionsdarstellungen vom Heiligen Grab. Sie waren Bühnenbilder eines monumentalen Barocktheaters, das in 15 Szenen die biblischen Ereignisse von Leiden, Sterben und Auferstehung Jesu Christi darstellte. Die Neuzeller Passionsdarstellungen vom Heiligen Grab gelten europaweit nach Umfang, Größe und künstlerischer Qualität als einzigartig. Im Museum "Himmlisches Theater" werden sie seit März 2015 dauerhaft präsentiert. Erstmals seit über 150 Jahren sind die beiden Szenen "Judaskuss" und "Kreuztragung" nach ihrer Restaurierung mit ihren Bühnenbildern wieder vollständig in der Öffentlichkeit zu sehen - ein künstlerischer und geistlicher Schatz.

icon-info
Details
ServiceQualität Deutschland Stufe 1"
Kunst- und Literaturmuseum
Schloss- und Sakralmuseum
Informationen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
Informationen für Gäste mit Sinneseinschränkungen

weitere Informationen :

Mehr Informationen zur Barrierefreiheit des Angebotes gibt es unter barrierefrei-brandenburg.de

Erwachsene
5,00 EUR
Ermäßigte
Schüler und Studenten mit gültigem Ausweis
4,00 EUR
Gruppe
Preis pro Person für Gruppen ab 15 Personen
Erwachsene, Kinder
4,00 EUR

** Öffnungszeiten können aufgrund von Covid-19 abweichen.

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Quelle: Reiseland Brandenburg

Zuletzt geändert am 30.12.2021

ID: DAMASPoi_73521