Barrierearme Tour: Nittendorf - von Schönhofen nach Loch

Wandern Barrierefrei
Tourendaten
leicht
1 m
1:26 h
375 m
375 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Startpunkt

Am Sportplatz, Schönhofen

Zielpunkt

Am Sportplatz, Schönhofen

Tour durch die Juralandschaft von Schönhofen nach Loch

Ausgangspunkt:
Am Sportplatz, Schönhofen

Länge:
einfache Strecke ca. 3,2 km 
hin- und zurück ca. 6,4 km

Parken:
Parkplatz am Sportplatz Schönhofen, Achtung: hier ist ein Anstieg bis zum Beginn des Weges zu bewältigen

Nahverkehr: 
RVV Linie 68 Haltestelle Gasthof Feuerer

Charakteristik:
Attraktiver Weg entlang der Schwarzen Laber, je zur Hälfte asphaltiert und feingeschottert

Sehenswertes:
Trockenrasenhänge Schönhofen, Kletterfelsen Schönhofen, Skulpturenpark von Künstler Willi Hengge bei Untereinbuch, Burgruine Loch (nicht zugänglich)

Wegbeschreibung:
Los geht´s beim Sportplatz in Schönhofen auf dem gut asphaltierten Weg und oberhalb des Sportgeländes entlang. Kaum verlässt man den Ort, taucht man in die typische Juralandschaft ein: sanft ansteigende Magerrasen-Hänge mit Sträuchern und kleinen Bäumen gehen in steile Hänge mit bis zu 40 Meter hohen, senkrechten Felswänden über. 

Der beliebte Klettergarten Schönhofen, der sich rechter Hand zeigt, liegt im Fauna-Flora-Habitat Schwarze Laber und ist ganz und gar nicht barrierearm. Aber unser Weg führt bequem unterhalb der Felsen vorbei. Hier lohnt sich eine Rast zum Beobachten der Kletterer an den Steilwänden.

Bei Untereinbuch wechselt der Wegbelag von Asphalt in guten Feinschotter. Wenige hundert Meter weiter passieren wir einen frei zugänglichen und sehr gepflegten Skulpturenpark. Die originellen Stein-Holz-Objekte von Künstler Willi Hengge laden zum Sitzen, Liegen und Brotzeitmachen ein.

Die kleine Ortschaft Loch ist bekannt für ihre Burgruine, eine von nur zwei Höhlenburgen in Bayern. Der steile Anstieg ist allerdings nicht zu empfehlen, da das Betreten der Burgruine verboten ist.

Loch ist der Umkehrpunkt unseres Tourenvorschlags. Wer die Tour um gut einen Kilometer verlängern möchte, kann hier noch die Brücke über die Schwarze Laber überqueren und in Eichhofen im Brauerei-Gasthof einkehren.

Rastmöglichkeiten:
Sechs Bänke entlang des Weges, Rastplatz beim Klettergarten Schönhofen, zahlreiche Sitz- und Liegebänke im Skulpturenpark bei Untereinbuch

Einkehrmöglichkeiten:
Brauereigasthof Eichhofen
Von-Rosenbusch-Straße 3
93152 Eichhofen/Opf.
www.eichhofen.de
(Zugang und WC nicht barrierefrei)

Information:
Markt Nittendorf
Am Marktplatz 3
93152 Nittendorf
Tel. 09404/ 642 - 0
markt.nittendorf@nittendorf.de
www.nittendorf.de

Kinderwagentauglich
Fahrradtauglich
Familienfreundlich
Einkehrmöglichkeit
Barrierefrei
Talwanderweg

Quelle:

destination.one

Organisation:

Landratsamt Regensburg

Zuletzt geändert am 13.08.2021

ID: t_100271880



Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können Sie hier eine Löschung beantragen.