Jurasteig-Etappe 3: Eilsbrunn-Pielenhofen

Tipp
Wandern
Tourendaten
medium
16,5 km
4:59 h
432 m
516 m
460 m
334 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Startpunkt

Eilsbrunn bei der Kirche

Zielpunkt

Pielenhofen, Naabbrücke bei Kloster Pielenhofen

Etappe des Qualitätswanderweges Jurasteig zwischen Eilsbrunn und Pielenhofen.


Start: Eilsbrunn/Kirche

Über den Alpinen Steig mit südländischem Flair nach Schönhofen, dann über halboffene Hecken- und Wiesenlandschaft, später über offenes Gelände nach Etterzhausen in das Naabtal. Auf schmalen Waldpfaden in Richtung Räuberhöhle. Durch Wald und Forst nach Penk mit herrlichem Blick auf des Naabtal. Gutbürgerlich einkehren oder gleich weiter durch das idyllisch-beschauliche Penker Tal. Vor Pielenhofen mehrere Kilometer auf schmalen, naturbelassenen Waldpfaden. Bilderbuchansicht des Klosters Pielenhofen vom Waldrand oberhalb der Ortschaft.
Übernachtungsnöglichkeiten: Eilsbrunn, Penk, Pielenhofen, Heitzenhofen (Duggendorf), Kallmünz
Einkehrmöglichkeiten: Eilsbrunn (Gh Röhrl, Gh Erber, Penk (Gh Spitzauer), Pielenhofen (Klosterwirtschaft), Heitzenhofen (Gh Naabtal), Kallmünz (diveres Gaststätten), bitte Öffnungszeiten vorab erfragen


Quelle:

destination.one

Organisation:

Landratsamt Regensburg

Zuletzt geändert am 27.10.2021

ID: t_100009105



Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können Sie hier eine Löschung beantragen.