Fünf-Flüsse-Radweg

Tipp
Radfahren
Tourendaten
medium
304,7 km
20:28 h
1.412 m
1.411 m
482 m
302 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Startpunkt

Pentling-Weichselmühle

Zielpunkt

Regensburg oder Pentling

An Donau, Naab, Vils, Pegnitz und Altmühl entlang...



Entspannt im idyllischen Bayerischen Jura unterwegs, familienfreundliche Flussradtour zwischen Regensburg, Kelheim, Neumarkt, Nürnberg und Amberg.

Markierung: Logo Fünf-Flüsse-Radweg sowie Zielwegweisung mit KM-Angabe

Parken/Einstieg: z.B. in Pentling/Weichselmühle, Regensburg (Parkplatz Unterer Wöhrd - Anschluss über Donauradweg bis Eisenbahnbrücke bei Mariaort); Einstieg in Sinzing (Bahnhof) oder Kallmünz
 
Der Fünf-Flüsse-Radweg mit einer Gesamtlänge von 300 km führt als Rundweg durch die landschaftlichen Schönheiten des Bayerischen Jura und der Frankenalb. Der Weg verknüpft die schönsten Abschnitte des Donau- und Altmühltal-Radweges, des Donauradwegs und des Naab- und Vilstal-Radweges mit ausgesuchten Strecken zu einem beliebten Rundwanderweg.

Eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten begonnen mit der Welterbestadt Regensburg, der Befreiungshalle in Kelheim, der Weltenburger Enge mit Donaudurchbruch, dem mittelalterlichen Berching mit dem Benediktinerkloster in Plankstetten, Schloss Theuern, dem malerischen Kallmünz oder Kloster Pielenhofen säumen den Weg. Eine Reihe an Burgruinen, Höhlen und Kirchen ergänzen die ausgesprochen ansprechende Rundtour.
So können Sie bei Ihrer Radtour die Naturlandschaft des Bayerischen Juras mit den Felsformationen und den unberührt und idyllischen Flusstälern entdecken.

Durch seine weitgehend ebene Streckenführung, größtenteils auf Wald- und Wirtschaftswegen, die meist asphaltiert und teilweise gekiest sind, eignet sich der durchgängig markierte Fünf-Flüsse-Radweg hervorragend für Familienausflüge.

Erkunden Sie also mit dem Radl in Niederbayern, der Oberpfalz und Mittelfranken die Ufer der Pegnitz, Vils, Naab, Donau und Altmühl. Als Ausgangspunkte für die empfohlenen 5 Etappen bieten sich beispielsweise die Knotenpunkte der größeren Städte wie Regensburg, Amberg, Neumarkt, Nürnberg oder Kelheim an.

Abkürzung über den Schwarze Laber-Radweg zwischen Neumarkt und Regensburg - hier auch Bahnanbindung - möglich!

Baden
Fahrradtauglich
Kulinarisch interessant
Familienfreundlich
Natur Highlight
Kulturell interessant
Einkehrmöglichkeit
Unterkunftsmöglichkeit
Rundweg
Beschilderung
Öffentliche Verkehrsmittel
Freizeitbus ab Regensburg ins Donau- und Altmühltal gegeben (RBO- Linie 6010, Info 0800 9999800) sowie direkte Bahnanbindung zwischen Nürnberg, Neumarkt und Regensburg
Karte/Karten
Kostenlose Radkarte mit guter Kartografie bei den Landkreisen Regensburg, Neumarkt, Amberg-Sulzbach und Regensburg sowie dem Tourismusverband Ostbayern erhältlich.
Wegekennzeichen
Grün-weiße Beschilderung und Einhänger-Signet "Fünf Flüsse-Radweg"
Weitere Infos

Der Landkreis Regensburg übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit der heruntergeladenen Trackdaten sowie für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.
Die Trackdaten und dargebotenen Informationen dienen ausschließlich unverbindlichen Informationszwecken und stellen keine rechtsverbindlichen Auskünfte dar. Die Verwendung der Trackdaten liegt in der Eigenverantwortung des Benutzers. Der Landkreis Regensburg übernimmt für Schäden jedweder Art, die durch den Zugriff auf die Trackdaten, die Benutzung der Trackdaten oder die Nutzung der Informationen entstehen, keine Haftung.

Quelle:

destination.one

Organisation:

Landratsamt Regensburg

Zuletzt geändert am 01.12.2021

ID: t_100008922



Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können Sie hier eine Löschung beantragen.