Ziegenbrunnen Eintritt frei

Sehenswertes
Die Ziegenfrau - früher alltäglich, heute anziehend

Die Skulptur der Ziegenfrau, die mühsam zwei Ziegen über eine Brücke zieht, wurde vom Osnabrücker Bildhauer Hans Gerd Ruwe (1926 - 1995) geschaffen und im Zuge der Innenstadtsanierung 1993 übergeben.
Mit einer ausdrucksstarken Betonung der Menschlichkeit auf der einen und einer Kreatürlichkeit auf der anderen Seite wurde eine originelle, eigenwillige, erzählende und zeitlose Skulptur geschaffen.
Die Idee geht auf die Tatsache zurück, dass die ärmeren Bevölkerungsschichten in Schüttorf keine Kuh, wohl aber eine Ziege halten konnten, die für die Nahrungsversorgung mit Milch, Käse und Fleisch wichtig war.

Ausstattung und Merkmale
für jedes Wetter
für Gruppen
für Schulklassen
für Familien
für Individualgäste
Haustiere erlaubt
Senioren geeignet
für Kinder (jedes Alter)
Eintritt frei
Preisinformationen

kostenlos

Anreise

Auf dem Marktplatz direkt vor dem Alten Rathaus

Quelle:

Grafschaft Bentheim Tourismus e.V.

destination.one

Organisation:

Grafschaft Bentheim Tourismus e.V.

Zuletzt geändert am 20.09.2021

ID: p_100055435